KTM News
KTM EUROPEAN ADVENTURE RALLY: SAVE THE DATE
27.02.2018 00:00:00
<p><!--StartFragment--><strong>20. bis 22. Juni 2018 als Termin für die KTM ADVENTURE RALLY in Sardinien bestätigt – und Chris Birch ist mit dabei!</strong></p><p>Der Termin für die zweite KTM Adventure Rally wurde bestätigt: Sie wird vom 20. bis zum 22. Juni auf Sardinien ausgetragen. Die Anmeldung startet im März.</p><p>Für dieses fantastische, dreitägige Adventure-Erlebnis sind nur 150 Startplätze verfügbar. Die, die das Glück haben, einen Platz zu ergattern, haben die Chance,&nbsp;zusammen mit gleichgesinnten Fahrern diese große Insel in Italien unsicher zu machen und zu erleben, wozu ihre KTM-Bikes in der Lage sind.&nbsp;Die exklusive Gruppe von Teilnehmern wird vom Basislager in Olbia aus aufbrechen, um herauszufinden, was die Insel zu bieten hat – von großartigen Ausblicken aufs Meer und sandigen Pfaden bis hin zu verwinkelten Bergpässen und sogar extremen Offroad-Pisten in unerforschtem Gelände ist alles dabei.</p><p>Die Veranstaltung wird vollständig von KTM organisiert und baut auf dem großen Erfolg der ersten European&nbsp;KTM&nbsp;Adventure&nbsp;Rally in Bardonecchia im letzten Jahr auf. Die dreitägige Rally dieses Jahr ist so ausgelegt, dass sie für Fahrer aller Stufen etwas bietet – von blutigen ADVENTURE-Anfängern bis zu ausgefuchsten ADVENTURE-Profis. Nur Besitzer der folgenden KTM Adventure-Modelle sind teilnahmeberechtigt: 640, 690, 950, 990, 1050, 1090, 1190 & 1290.</p><p>Mit Chris Birch wurde auch schon der erste Special Guest und Workshop-Gastgeber bestätigt.&nbsp;Im Laufe seiner langen Karriere konnte der Neuseeländer Chris Birch bei einigen der härtesten Herausforderungen im Motorradsport sein Können beweisen: bei den&nbsp;ISDE, der&nbsp;Rallye Dakar und&nbsp;im Hard Enduro-Sport, in dem er die Roof&nbsp;of&nbsp;Africa-Rennen dreimal in Folge gewinnen konnte. Wenn er nicht gerade auf höchstem Niveau Rennen fährt, verdingt sich Birch als Offroad-Coach und ist berühmt-berüchtigt dafür, regelmäßig die extremen Fähigkeiten der KTM Adventure-Reihe unter Beweis zu stellen.&nbsp;</p><p>Ein Startplatz bei der KTM&nbsp;ADVENTURE&nbsp;RALLY kostet 379&nbsp;€ und beinhaltet drei Tage Adventure-Fahren mit Guides sowie Special Guests auf markierten Routen, für die GPS-Daten zu Verfügung gestellt werden. Dazu werden Workshops, in denen man seine technischen Fähigkeiten verbessern kann, Reifen-Support, technischer und medizinischer Service, Ersatz-Bikes, ein tägliches Abendessen und ein exklusiver KTM&nbsp;Goodie&nbsp;Bag geboten. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die neuesten Modelle der KTM Adventure-Familie Probe zu fahren.</p><p>Registrierte Teilnehmer der KTM&nbsp;ADVENTURE&nbsp;RALLY müssen die Unterbringung auf der Insel sowie die Überfahrt mit der Fähre selbst buchen, KTM hat aber mit dem ausgewählten ‚Home&nbsp;Base‘-Hotel und den Fährunternehmen spezielle Preise ausgehandelt.</p><p>Um rund um das Event ein Gemeinschaftsgefühl aufzubauen, wurde eine geschlossene Facebook-Gruppe für Teilnehmer eröffnet, in der sich Teilnehmer zusammenfinden können, um sich Hotelzimmer zu teilen, Fahrgemeinschaften zu bilden oder sich bereits vor der Veranstaltung zu treffen.&nbsp;</p><p>Die Anmeldung startet&nbsp;im März auf&nbsp;www.ktm-adventure-rally.com</p><p><!--EndFragment--></p>
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok